Hygieneregeln

  • Die Teilnehmerzahl ist auf max. 7 Teilnehmer beschränkt.
  • Zwischen den Matten/ Tüchern besteht ein Mindestabstand von 1,50 m.
  • Die Fenster – Oberlichter bleiben die gesamte Kurszeit offen.
  • Das Bad wird nach jedem Kurs vom Kursleiter gereinigt, das WC desinfiziert.
  • Die Tücher werden regelmäßig gewaschen.

  

  • Teilnahme nur mit gutem Allgemeinbefinden!
  • Gebucht und bezahlt wird dein Kurs nur online.
  • Nach dem Betreten des Studios wasche dir zunächst gründlich die Hände mit Seife. Nutze die Einmalhandtücher.
  • Desinfektion steht dir ebenfalls zur Verfügung.
  • Bitte komm schon in deinen bequemen Yogasachen, um einen langen Aufenthalt in der Garderobe zu vermeiden.
  • Trage bis zu deiner Matte Socken.
  • Während des Kurses besteht keine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Halte dennoch genügend Abstand zu den anderen Kursteilnehmern.
  • Bitte teile dem Kursleiter vor Beginn des Kurses persönliche Einschränkungen oder Probleme mit.
  • Getränke sind von dir, in einem auslaufsicheren Gefäß, mitzubringen!
  • Die allgemeinen Regeln zur Nies- und Hustenetikette sind einzuhalten.
  • Bringe deine eigene rutschfeste Matte, eine leichte Decke sowie ein kleines Handtuch und ein kleines Kissen, bei Bedarf, mit.
  • Wer ein eigenes Aerialtuch besitzt, sollte dieses ebenfalls mitbringen. Die Aufhängungen werden vom Studio genutzt!
  • Nach jedem Kurs wird die ausgeliehene Studiomatte von dir, mit dem im Studio erhältlichen Reiniger gereinigt.
  • Die Ansagen erfolgen sehr deutlich und kleinschrittig. Die meisten Übungen werden dir durch eine Demonstration genau vorgeführt. Damit kann auf ein körpernahes Korrigieren der Haltungen weitestgehend verzichtet werden. Natürlich steht deine Sicherheit dabei aber immer an erster Stelle!